Anthroposophische Meditation

∞ ∞ ∞

Über Anthroposophische Meditation weltweit – Living Connections Konferenzen

In den Jahren 2008 und 2009 hat sich innerhalb der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft eine internationale Initiativgruppe gebildet, um die Entwicklung einer meditativen Kultur in anthroposophischen Initiativen und in der Öffentlichkeit voranzutreiben. Seitdem finden Treffen und Konferenzen der Initiative statt. Eines der Ziele der Treffen der Initiative ist es, einen Wirkungskreis zu bilden, in dem anthroposophische Meditation von Menschen praktiziert werden kann, denen es wichtig ist, produktiv zusammenzuarbeiten, kreativ zu suchen und die Forschungsergebnisse zu teilen.

Überall auf der Welt gibt es Menschen, die den meditativen Weg der Anthroposophie beschreiten. Die Konferenz “Lebendige Verbindungen” will diese Arbeit stärken und sichtbar machen, damit die entscheidende Essenz des Beitrags der Anthroposophie zur inneren Kultur und Meditation weltweit in ihren verschiedenen Berufsfeldern zum Ausdruck kommt.

Auf der Basis geistiger Freundschaft drückt sich der Kern der Initiative durch Kollegialität, Solidarität und Offenheit aus und bringt Menschen zusammen, die sich für die Weiterentwicklung und Vertiefung der anthroposophischen Meditationspraxis einsetzen. Die Initiative ist bestrebt, meditative Arbeit im zeitgenössischen Kulturleben sichtbar zu machen und damit einen Beitrag zu den Aufgaben des Goetheanum zu leisten.

Goetheanum, Dornach, Schweiz

∞ ∞ ∞

Anthroposophische Meditation – Living Connections Videokanal über anthroposophische Meditation

Ermöglicht durch Inessa Burdich und das Team

https://www.youtube.com/channel/UCjApk6eCbRfIzvn2cuyCT8g/videos

∞ ∞ ∞

Publikationen zur Anthroposophischen Meditation

Vor und nach der Konferenz Living Connections 2017. Weltweite Perspektiven der Anthroposophischen Meditation hat Inessa weiter nach Interviews und Perspektiven gesucht. Sie wurden auf Deutsch in der Wochenzeitschrift “Das Goetheanum” veröffentlicht, und wir geben sie hier wieder, weil sie so wertvolle und zeitlose Einsichten sind.

https://living-connections.info/interviews

∞ ∞ ∞

Interview mit Arthur Zajonc, moderiert von Inessa Burdich, 2017

https://living-connections.info/texte/2017/4/11/interview-with-arthur-zajonc

∞ ∞ ∞

Diskussion zum Thema: Die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft
mit Ron Dunselman, Robin Schmidt, Bodo von Plato, Nathaniel Williams and Inessa Burdich

https://living-connections.info/texte/2017/5/10/interview-on-the-topic-school-of-spiritual-science

∞ ∞ ∞

Anthroposophische Meditation Facebook-Seite

https://www.facebook.com/groups/688322551556571/people/members

∞ ∞ ∞

Living Connections Facebook-Seite

https://www.facebook.com/groups/717475278424806

∞ ∞ ∞